Download e-book for kindle: Alt Wien Frivol: Wahre Geschichten aus besserer Zeit by Lilo von Sterneck

By Lilo von Sterneck

ISBN-10: 3850026590

ISBN-13: 9783850026598

Show description

Read or Download Alt Wien Frivol: Wahre Geschichten aus besserer Zeit PDF

Similar german books

Get Kundenbindungsmanagement im Einzelhandel: Eine PDF

Andreas Fuchs untersucht den Wirkungszusammenhang von Kundenzufriedenheit, Kundenbindung und Kundenprofitabilität kausalanalytisch und zeigt, dass auch in klein- und mittelständischen Handelsbetrieben erhebliche Profitabilitätsreserven erschlossen werden können.

Extra info for Alt Wien Frivol: Wahre Geschichten aus besserer Zeit

Example text

Er weiß, daß er nichts unternehmen kann. Die Frau da drinnen ist die Ehefrau seines Vorgesetzten... Lange Zeit spricht man in Wien vom Aufenthalt des berühmten Casanova. Und viele denken, daß kaum jemand anders mit derartiger Lasterhaftigkeit ins Gespräch kommen kann. Da aber irren sich die Wiener gewaltig. - 28 - Ein Maitag des Jahres 1781. Schwere Regenwolken brüten über Wien. Das Straßenpflaster ist naß und kalt. Mit einer großen zusammengeflickten Tasche bepackt schlurft ein junger Mann aus dem deutschen Haus in der Singerstraße und durchquert die Innenstadt.

Nach seiner »Ruhepause« aus dem Zelt kam und verkündete: »Ich habe nachgedacht. « Dieser dritte Versuch wird endlich ein Erfolg. Der Ballonaufstieg gelingt. Blanchard erhebt sich mit seinem Flugapparat und segelt bis Groß Enzersdorf durch die Luft. Die Wiener haben ihre Sensation. Sie vergessen darüber hinaus ganz, daß in Paris eine blutige Revolution wütet. Blanchard wird am Abend nach dem gelungenen Flug gefeiert. Doch seine Frau ist nicht an seiner Seite. »Sie ist unpäßlich«, meint er. Angeblich aber ist sie beim Kaiser: Ihren »Dank« für all die Güte abzustatten.

Leopold Mozart warnt ihn vor der Familie Weber. Er ist entschieden gegen eine Ehe mit Constanze. Er beschwört seinen Sohn, vernünftig zu sein. Dann setzt sich Mozart hin und schreibt einen kurzen Brief: »Lieber Vater! Ob Ihr es wollt oder nicht. Ich werde heiraten. Ich liebe Constanze. Ich nehme mir aus rein wirtschaftlichen und hygienischen Gründen ein Weib. « Er will noch so viel sagen, doch er schließt den Brief ab. Er will sich nicht mehr ärgern und sehnt sich nach Entspannung. Er denkt an die Liebe seiner ersten Kinder- und Jugendtage in Augsburg, wo in der Frauentorstraße Nummer 30 die Verwandten seines Vaters leben.

Download PDF sample

Alt Wien Frivol: Wahre Geschichten aus besserer Zeit by Lilo von Sterneck


by Christopher
4.5

Rated 4.61 of 5 – based on 44 votes